Dornenreich

Seit ihrer Gründung im Jahre 1996 sind ihre einzigartig intensive Musik, die expressiven deutschen Texte und eine charismatische Bühnenpräsenz die festen Markenzeichen Dornenreichs. Stilistisch lassen sich die Österreicher hingegen nicht gerne festlegen: Ragen ihre Wurzeln noch in das dunkle Erdreich des 90er-Jahre-Black-Metals, erschuf die Band bereits mit ihrem dritten Album "Her Von Welken Nächten" (2001) ein Referenzwerk des deutschen Metals, das sich sowohl von den dunklen Wurzeln der Vergangenheit nährt als auch frische Triebe der Folklore und Avantgarde entgegenreckt. Das Album wurde von Musikmagazinen als ein "Meilenstein des Metal" bezeichnet, mit Höchstnoten ausgezeichnet und von der Black-Metal-Szene euphorisch gefeiert. Die stets rastlosen Dornenreich ließen diesen Erfolg aber nicht auf sich beruhen. Mit den folgenden "Hexenwind" und "Durch Den Traum" lieferten sie zwei kontrovers diskutierte Alben zwischen dem Geist des Black Metals und Musik weit jenseits davon ab. Hier hörte der Wandel aber noch lange nicht auf. Die Aufnahme des Akustikalbums "In Luft Geritzt" konnte die Fans der Band genauso begeistern wie die Rückkehr zu härteren Klängen auf "Flammentriebe". Es wird deutlich: Egal, ob rein akustisch oder in Metal-Besetzung - Dornenreich haben sich selbst eine unbeschreibliche und einzigartige Stilnische geschaffen und bleiben ihrer Maxime "intensiv - mystisch - zeitlos" stets treu.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die durchgestrichenen Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei SPKR.

SPKR ist ein vielfältiges, unabhängiges Medienunternehmen, das sich auf die Entdeckung und Vervielfältigung, den Vertrieb und die Präsentation hochwertiger Musik und Kunst versteht.