Eïs

Eïs waren einst Geïst. Unter diesem Namen hat die Band aus Bielefeld von 2005 bis 2009 drei hochgelobte Alben atmosphärischen Black Metals veröffentlicht: das wütend-hoffnungslose "Patina", das melancholisch-herbstlichere "Kainsmal" und das von maritimer Motivik geprägte, epische "Galeere". Seit 2010 firmiert die Gruppe unter ihrem neuen Namen und baut ihre Stellung als feste Institution der deutschen Black-Metal-Szene durch zahlreiche Live-Auftritte weiter aus. Mastermind Alboin zur Quintessenz der Band: "Wir thematisieren seit dem ersten Album eine Art moralischen Verfall des Menschen, den wir anprangern und bedauern, den wir beschreiben und ihm in den Texten etwas entgegenzusetzen versuchen. Ich würde das durchaus als Credo von Eïs bezeichnen."

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die durchgestrichenen Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei SPKR.

SPKR ist ein vielfältiges, unabhängiges Medienunternehmen, das sich auf die Entdeckung und Vervielfältigung, den Vertrieb und die Präsentation hochwertiger Musik und Kunst versteht.